Eine Woche Android

Was kann ich nach einer Woche Android mit dem I5700 berichten?

Eines vorweg:
Ich bereue den Kauf nicht!
Hätte ich gewusst wie gut sich ein Android bedienen lässt hätte ich auch mehr Geld investiert.
Überascht bin ich von der Bildschirmtastatur! Cool…
Auch das MP3 sich problemlos bei jeder Anwendung im Hintergrung abspielen lässt überascht und macht echt Laune!
Ich vermute das es dem 800Mhz Prozessor zu verdanken ist.
Trotzdem macht sich die App:“Advanced Taskmanager“ gut auf dem I5700. Das Widget beendet mit einem Tipp alle Programme die im Hintergrund werkeln. Das sind nicht selten 8 und mehr Programme.
Die behindern den flüssigen Ablauf dann doch schonmal.
Einstellbar sind Programme die weiterlaufen sollen.

Da ich Android 2.1 benutzen wollte installierte ich mir sofort ein Custom Rom.
Nach 2 Tagen, nach dem Deaktivieren von WLan per Widget, Hing sich mein Phone auf und liess sich nicht mehr starten.
Nach einer schwierigen Updateprozedur (ausprobieren mehrerer Roms) läuft es nun wieder. Allerdings mit Root-Rechten.

Nun habe ich mir mein System wieder eingerichtet und bin sehr zufrieden.

Als nächstes werde ich mal versuchen mir ein Backup anzulegen.

Das Internet über meine Fonic-Karte ist mir meist zu langsam.
Ich werde wohl mal Vodafone ausprobieren müssen.

Wenn alles gut geht gibts demnächst einen weiteren Bericht…IMGP1466

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.